DER 1. AUGUST ….

 lyrik





Vincen van Gogh
Der 1.August
Der Sommerfaden
Da fliegt,als
wir im Felde gehen,
Ein Sommerfaden
über Land,
Ein leicht und
licht Gespinst der Feen,
Und knüpft von
mir zu ihr ein Band.
Ich nehm ihn für
ein günstig Zeichen,
Ein Zeichen, wie
die Lieb es braucht.
O Hoffnungen der
Hoffnungsreichen,
Aus Duft gewebt,
von Luft
zerhaucht!

Ludwig Uhland 


zum 1.August 19..

© Monika Kreinbucher Fritz


                        


Herzlichst
Ihr
Sonnenblümle

Wünsche einen schönen Tag und 
ein sonniges Grüssle vom Sonnenblümle!

from Blogger http://ift.tt/2aaNYBW
via IFTTT

Advertisements